Fundsachen

Ansprechpartner:

Brinkmeier, Dietmar
E-Mail V-Card
Telefon 05262/402-151
Fax 05262/402-319


zuständiges Amt:

Wer eine verlorene Sache findet, an sich nimmt und den Eigentümer nicht kennt, hat den Fund unverzüglich der zuständigen Behörde anzuzeigen. Die Fundsache ist, wenn möglich, bei Aufnahme der Fundanzeige mitzubringen. Es wird bei der Vorsprache ein Fundnachweis aufgenommen; sofern der Wert der Fundsache geringer als 5,00 € ist, bedarf es keiner Fundanzeige. Der Fundnachweis wird sofort aufgenommen. Die Fundsache wird bis zu 6 Monaten aufbewahrt, wenn der Eigentümer nicht ermittelt werden kann. Der Finder kann Fundrechte an der Fundsache geltend machen. Er kann - bei Nichtabholung durch den Eigentümer - selbst das Eigentum an der Sache erwerben. Der Finder hat einen Anspruch auf Finderlohn. Der Finder kann den Ersatz seiner Aufwendungen verlangen.















Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email Name Telefon Fax
E-Mail Telefon 05262/402-151 Fax 05262/402-319
E-Mail Telefon 05262/402-152 Fax 05262/402-319
E-Mail Telefon 05262/402-317 und -152 Fax 05262/402-129 und -319

Events

Wanderung: Zur XXL-Bank

am: 21.10.2018
Abschluss in "Storks Scheune" mehr

Wochenmarkt

am: 26.10.2018
in Bösingfeld mehr

Wanderung mit dem Sternberger Heimat- und Verkehrsvereins

am: 28.10.2018
durch Dörentrup mehr

Grünkohlexpress der Landeseisenbahn

am: 01.11.2018
Bösingfeld-Barntrup-Dörentrup mehr

Seniorenfeier in Almena

am: 03.11.2018
Gemeinde Extertal lädt ein mehr