Museumsstube

Extertal mit seinen ehemals zwölf selbstständigen Ortsteilen war bäuerlich geprägt, hatte handwerkliche Wurzeln und kann auf eine recht umfangreiche industrielle Entwicklung verweisen. In all diesen Bereichen waren und sind Menschen tätig, die im Laufe der Zeiten Entwicklungen und Veränderungen über ihr Wohn- und Arbeitsgebiet brachten und damit Spuren ihrer Tätigkeit für uns sichtbar hinterließen.

Die Museumsstube Extertal sammelt diese Spuren, erhält und präsentiert sie.

Die Exponate sind Gegenstände des täglichen Lebens aus Beruf und häuslicher Welt im Bereich des Wohnens, der bäuerlichern Arbeit, des Handwerks, des öffentlichen Lebens und der öffentlichen Sicherheit.

Die Dauerausstellung wird von Zeit zu Zeit durch thematische Sonderausstellungen ergänzt.

Für Kindergärten, Schulen und weiter interessierte Gruppen werden Führungen angeboten.

Öffnungszeiten:

zur Zeit geschlossen!!

 








Aktuelles

Prüfung des Zustands und der Funktionsfähigkeit

12.07.2018
der öffentlichen Regenwasserkanäle in den Ortsteilen Bösingfeld und Asmissen mehr


Gemeindesportverband Extertal Preisträger beim Wettbewerb "Politikfähigkeit"

22.06.2018
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH mehr


Sanierung der L 758 (Extertalstraße)

14.06.2018
Beginn des 2. Bauabschnittes am Montag, 18. Juni mehr


Veränderungen für den Schulverkehr Grundschule Silixen

14.06.2018
ab dem 18. Juni mehr


Bauarbeiten "Rintelnsche Trift"

23.05.2018
Beginnen am Montag, 28. Mai mehr


Öffentliche Bekanntmachungen

Hinweis: Durch Neufassung der Hauptsatzung der Gemeinde Extertal wurde die Form der öffentlichen Bekanntmachung geändert. HIER finden Sie die rechtlich verbindlichen Bekanntmachungen der Gemeinde Extertal.